Mit dem Goggo nach Maroggo...

...fahren die Sandberger Postboten eher nicht. Im Herbst 2015 habe ich für Verstärkung gesorgt - die Pakete müssen nun nicht mehr kreuz und quer durch die Stadt getragen werden, sondern können in einem der modernsten Fahrzeuge transportiert werden, das die Bundespostverwaltung in ausreichender Menge bei der Hans Glas GmbH nach speziellem Entwurf hat fertigen lassen. Die Rede ist vom Goggomobil TL, dem Transporter unter den Goggos. Seine Historie hat der Glas-Club sehr schön und mit tollen Bildern auf seiner Website aufgearbeitet.

Gooooldisch! Wirtschaftswunderliche Blechknubbel aus einer Zeit, als fahrzeugtechnisch noch weniger mehr war und die Zweitaktfahne auch über dem Westen lustig wehte.

Das Werkstatt-Problem: Wie kriegt man da Licht rein? Geht das überhaupt?

Irgendwann an dieser Stelle die neuesten Erkenntnisse...


Drucken