Szenerie

Natürlich macht erst die Ausgestaltung aus einem leblosen Gleisplan eine echte Modellbahn, die auch Geschichten erzählt. Oft sind es die kleinen Details, die den Unterschied ausmachen. Hier im Detail werden die kleinen Szenen gespielt, die dem Ganzen Leben einhauchen. Deswegen findet man hier kleine und große Basteleien, die nicht immer etwas mit dem eigentlichen Bahnbetrieb zu tun haben, aber für den Rahmen, die Gesamterzählung, wichtig sind.


Drucken  
Brass Brothers statt Blasmusi
Man mag mir zu Recht Ambivalenz vorwerfen. Einerseits kultiviere ich mit der Bessunger Kreisbahn eine Stück "gute alte Zeit" (wobei die alte Zeit eigentlich gar nicht so toll war, aber sie erscheint uns aus der Rückschau vor allem weniger...
Einfach mal'n Decal draufmachen...
Wie dem aufmerksamen Besucher sicher nicht entgangen ist, gehört die mehr oder minder ernsthafte Individualisierung von Modellen durchaus zu meinen Steckenpferden. Bislang habe ich da verschiedene Methoden angewendet, die einfach, preisgünstig und...
Ich habe mir eine ganz schöne Krippe geholt
Sicher ist eine Krippe für manche der Inbegriff weihnachtlicher Schwülstigkeit und Frömmelei. Da aber zur Weihnachtszeit meine Begrenzer in dieser Beziehung in der Stellung "noch relaxter als sowieso schon" einrasten, bin ich zu dem Ergebnis...
Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten...
...aber so ganz kann ich mich dem Trend halt doch nicht verschließen und habe ein paar Zäune gebaut. Ja, ich renne damit einer bedauerlichen europäischen Mode hinterher, aber es war halt auch notwendig, das Gelände der Bruchzimt-Verladung mal klar...
Pitsch, Patch, Potch: Beschriftungen.
Neulich (keine Ahnung mehr wann, irgendwann im Sommer) überflog ich in der Stadtbücherei das eisenbahn magazin (die Kleinschreibung ist gewollt und Markenzeichen. Ich bin kein Freund von allgemeiner Kleinschreibung. Das macht das Leben nur noch...