Werkstatt

Was ist das langweiligste auf der Welt? Fachliche Abhandlungen über Bettkantengeschichten oder Feldwege von Museumsbahn"fachleuten", richtig. Aber dicht dahinter folgt eine fertiggestellte Modelleisenbahn. Ja sicher, da funktioniert alles, die Gleise liegen, alle Häuser sind beleuchtet, die Züge fahren... gähn!

Eine gute Modellbahn ist stets im Wandel begriffen, sie lebt auch von den Ideen, mit denen man sie immer neu ergänzt, erweitert und umgestaltet. Und dabei auch mal Unsinn verzapft, selbstverständlich. 

Hier stelle ich einige meiner Projekte vor, teilweise abgeschlossen, teilweise (bis auf weiteres) in der Warteschleife geparkt. Wenn jemand daraus ein paar Anregungen ziehen kann, würde ich mich freuen.